• my Client
  • my Client
  • my Client

Unsere Genossenschaft

Die Wohnungsbaugenossenschaft Schwarzheide eG hat ihren Sitz in Schwarzheide. Von hier bewirtschaften wir insgesamt 638 Wohneinheiten in 6 Städten der Niederlausitz.

Unseren Mitgliedern bieten wir:

  • bezahlbare Mieten auf lange Sicht
  • auf Dauer eine sichere Wohnung
  • gehobene Wohnungsausstattung
  • individuelle Wohnnungsgrundrissgestaltung
  • Wohnwertverbesserung durch Balkonanbau
  • freundliches, modernisiertes Wohnungsumfeld

Gemeinsam geht es besser

Um in den Genuss der Vorzüge einer Genossenschaft zu kommen, muss man Mitglied werden. Die Konditionen zur Mitgliedschaft sind in unserer Satzung geregelt. 

Mitglied können bei der Wohnungsbaugenossenschaft Schwarzheide eG sowohl Einzelpersonen als auch Personengesellschaften des Handelsrechtes sowie juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts werden. Über die Aufnahme beschließt der Vorstand.

Mitglied zu werden ist ganz unkompliziert: Sie füllen nur eine Beitrittserklärung aus und unterschreiben diese, zahlen ein Eintrittsgeld in Höhe von 50 Euro und erwerben mindestens einen Geschäftsanteil. 

Unsere Mitarbeiter halten die entsprechenden Formulare bereit und helfen Ihnen gern weiter.

Wie viele Anteile sind für die neue Wohnung nötig?

Für die Nutzung einer Genossenschaftswohnung sind Geschäftsanteile zu zeichnen. Die Anzahl der Geschäftsanteile ist von der Wohnungsgröße abhängig und ist in unserer Satzung festgelegt. Geschäftsanteile müssen nicht in einem Betrag gezahlt werden, eine Ratenzahlung ist möglich.

Hier der aktuelle Überblick:

Wohnungsgröße Pflichtanteile Geschäftsanteile
1 1/2-Raum 5 775,00 Euro
2-Raum 6 930,00 Euro
3-Raum 7 1.085,00 Euro
4-Raum 8 1.240,00 Euro
5-Raum 9 1.395,00 Euro
6-Raum 10 1.550,00 Euro

Geschäftsanteile müssen nicht in einem Betrag gezahlt werden, eine Ratenzahlung ist möglich.

Hier können Sie Dokumente zum Thema Mitgliedschaft downloaden: